Lehrfahrten und Austausche

Fahrtenkonzept

Die Schule hat aus didaktischen Erwägungen, aber auch, um in einem vertretbaren Kostenrahmen zu bleiben, das folgende Fahrtenkonzept entwickelt und in den verschiedenen Gremien verabschiedet.
Klassenstufe

5

Kennenlerntage

Die gesamte Klassenstufe 5 fährt zu Kennenlerntagen in eine Jugendherberge (2 Übernachtungen in der Jugendherberge in Tholey).


Klassenstufe

7

Austausch mit La Baule

Die Klassenstufe 7 beteiligt sich am La Baule-Schüleraustausch. Dieser Austausch kann in höheren Klassenstufen vertieft werden.


Klassenstufe

8

Skilehrfahrt

Die Klassenstufe 8 unternimmt eine Skilehrfahrt nach Altenmarkt/Österreich.


Klassenstufe

9

Austausch mit Tiflis

Ab der Klassenstufe 9 können SchülerInnen sich in das Abenteuer Austausch mit Schülern der 21. öffentlichen Schule Tiflis sowie der evang.-luth. Kirche Tiflis stürzen und eine ganz besondere Gastfreundschaft, den Lebensalltag, nachhaltige interessante Projekte, nachdenklich machende Orte und nicht zuletzt unfassbare Landschaften Georgiens entdecken und erleben.


Klassenstufe

10

Fremdsprachenfahrt

In der Klassenstufe 10 können die Klassen als Abschluss ihres Zusammenseins eine internationale Fahrt unternehmen. Die Spanischklasse hat die Möglichkeit, nach Spanien zu fahren. Die Klassen der anderen Zweige fahren meist nach England.


Klassenstufe

11

Kursfahrt

Die Klassenstufe 11 unternimmt ihre Kursfahrt an einen Kulturort in Deutschland oder nach Paris.


alle Klassenstufen


Projektfahrten

Projektfahrten aus besonderem Anlass sind in diesem Konzept nicht erfasst und können das Programm ergänzen.

gdpr-image
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden.
Weitere Informationen