Neu-Anmeldung am SPG

Termine, Informationen und Formulare

Hier finden Sie alles zur Anmeldung am Saarpfalz-Gymnasium.

Anmeldung

Neuanmeldungen erfolgen über das Sekretariat des SPG.

Anmeldezeiten


Mittwoch, 09.02.2022 08.30-12.30Uhr & 13.30-18.00Uhr
Donnerstag, 10.02.2022 08.30-12.30Uhr
Freitag, 11.02.2022 08.30-12.30Uhr
Samstag, 12.02.2022 09.00-12.00Uhr
Montag, 14.02.2022 08.30-12.30Uhr
Dienstag, 15.02.2022 08.30-12.30Uhr
 

Erforderliche Unterlagen und weitere Informationen

1

Halbjahreszeugnis

Original des Halbjahreszeugnisses der Klasse 4 der Grundschule mit Entwicklungsbericht und Schullaufbahnempfehlung.


2

Geburtsurkunde bzw. Stammbuch

Sie können das Familienstammbuch oder alternativ eine beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde vorlegen.


3

Aufnahmevoraussetzungen

Nach den geltenden Vorschriften kann jedes Kind, das die 4. Klasse der Grundschule erfolgreich besucht hat, auf ein Gymnasium wechseln, unabhängig von der Empfehlung der Grundschule. Allein der Elternwille zählt.

Bedenken Sie aber bitte, dass ein/e Schüler/in des Gymnasiums eine hohe Lernbereitschaft mitbringen muss, denn die Lernanforderungen im Gymnasialunterricht sind höher als bei anderen Schulformen. Von daher kommt der Empfehlung der Grundschule und dem Rat der Grundschullehrer eine große Bedeutung für Ihre Entscheidung zu.

4

Freiwillige Ganztagsschule

Im Rahmen der „Freiwilligen Ganztagsschule plus“ bieten wir für Ihr Kind die flexible Nachmittagsbetreuung an Schultagen bis 15.00 Uhr bzw. bis 17.00 Uhr an, teilweise auch in den Schulferien.
Die Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung sollte aus Planungsgründen bereits mit der Neuanmeldung ans Saarpfalz-Gymnasium erfolgen.


5

Schulbuchausleihe

Wie alle saarländischen Schulen nimmt auch das SPG an der Schulbuchausleihe teil. Das Leihentgelt beträgt zurzeit 115 Euro für ein Schuljahr.
Mit der Anmeldung erhalten Sie die Unterlagen zur Schulbuchausleihe. Sie sind gebeten, sich bis spätestens 30.04.2022 für oder gegen die Teilnahme zu entscheiden.


Bei der Zusammenstellung der neuen Klassen tragen wir – soweit möglich – Ihren Wünschen Rechnung. In der Regel bedeutet dies, dass Kinder aus der gleichen Grundschulklasse auch in dieselbe Gymnasialklasse kommen, es sei denn, Sie wünschten dies nicht.

Pro Klasse werden maximal 29 neue Schüler/innen aufgenommen. Unsere tatsächliche Klassengröße in der Unterstufe liegt in diesem Schuljahr im Durchschnitt bei 25 und schwankte in den Vorjahren nur geringfügig.

Jetzt anmelden!


Das Anmeldeformular steht zum Download bereit. Bitte geben Sie es zu den angegebenen Zeiten im Sekretariat ab.

Download


Anmeldeformular


Download now
gdpr-image
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden.
Weitere Informationen